• Dame Area

    Der Special Guest des Abends sind Dame Area. Die Essenz von Dame Area – dem Projekt des in Barcelona ansässigen Duos Silvia Kostance und Viktor L. Crux – ist beeindruckend, volatil und unvorhersehbar.

    Dame Area haben eine eklektische, anspruchsvolle Form zeitgenössischer Industrial-Musik geschaffen, die treibende minimale Synthie Sounds, originelle Polyrhythmen und rekonstruierte Elemente von Post-Punk & EBM vereint. Eine künstlerische Identität, die Einfluss zulässt, aber Kompromisse vermeidet.

    In ihrer explosiven Live-Show mischen sie Synthesizer und Live-Percussion, Industrialismus und Tribalismus. Ihre Musik funktioniert wie ein musikalischer Rorschach-Test: Die einen nennen sie Tribal Wave, die anderen Latin EBM, die einen sagen, sie machen Techno-Punk, die anderen Industrial Postpunk.

    Das dritte Album von Dame Area, „Toda la mentira sobre Dame Area“ / „All the Lies about Dame Area“, hält die offensive Intensität ihrer renommierten Live-Shows aufrecht und offenbart dennoch unerwartete Entwicklungen, ein Werk, das sich durch Innovation und Klassik, Dissonanz und Melodik, den Grit auszeichnet eines Kellerclubs und dem Glanz einer radikalen Diskothek. Auf acht Tracks behauptet Dame Area eine originelle, verführerische Idee von Pop, durchzogen von avantgardistischer Subversion.

  • Acut

    Früher gern gesehener DJ in fast allen Innsbrucker Bars und Clubs mit zwei Plattenspielern, holt acut für diesen Abend nochmal seine alten Tracks aus der Kiste und lässt den Staub durch die Luft wirbeln. Ein Mix aus Electronica über Dub, Deep bis Minimal House der frühen 00er Jahre.

  • Barbara B

    Powerful Breaking Beats, Mind Bending Builds, Brute Force, Blurry Basslines, Better Beginning, BBB, Member of the BBForce, Bangin Heads, Bitter Sweet Breaks, BBB..bB, Burning Diesel Passion, bBbbbBbb.. BBBbB, Bad Bad, bbbBbB, Badlands Walker, BBbbbBbb..... BBbbbBbb, BB, Bag Lady, Bandit Ballerina, BBbbbBbbbeatsbeatsbreakingbbbb, Banjo Babe, bBbbbBbb bBbbbBbb.., Barbaric Bar Visits, BBbbbBbb BBBbB, Black Belt Raver, BbbbhhbbbBbbBb, Bye Bye Bystanders
    ENOUGH B FOR EVERYONE

  • BC-A

    BC-A ist ein Techno-DJ aus Innsbruck. Ihr musikalischer Weg wurde in ihren frühen Jahren geprägt, als die Klänge der Loveparade ihren Weg in ihren kleinen lila CD-Player und ihr Herz fanden. Ihre Obsession für rasante elektronische Musik ist seitdem stetig gewachsen und führte schließlich dazu, dass sie 2017 ihr erstes DJ-Set spielte. Mittlerweile erkundet sie Stile im gesamten Spektrum des Techno und dabei verschmilzt harter Techno mit einem Hauch von Breakbeats, Hardcore und Gabber. Für das Eröffnungsset des Abends könnt ihr groove-infused – ravey-trancy und weniger harte Tunes erwarten

  • Dissonant & Pe:ina

    Direkt aus dem Herzen des Unterton Teams, verspricht ein Back2Back Set von pe:ina und dissonant einen abwechslungsreichen Mix aus globalen Rhythmen, Beat-lastingen Bangern und wummernden Bässen.

  • Rev. Rumble

    Rev Rumble (lvgt/Schererei) : Ritual Techno : physical substantive materialistic machine music : as an act of self purication and rapture : cold hearted, stripped down to the essentials : no masters